Zu Diamanten

 

Diamant ist reiner, kristalliner Kohlenstoff. Diamanten entstanden vor Millionen von Jahren tief im Inneren der Erde. Die Entstehung von Diamanten wird in einer Tiefe von 150 bis 300 km (und mehr) vermutet. Dort verwandelte sich Graphit bei Temperaturen von mindestens 1.500°C und Drücken von 67 kbar - fast das 66.000fache des normalen Luftdrucks - zu der kristallisierten Form des Kohlenstoffs: Dem Diamanten. Diamanten kommen hauptsächlich in schlanken vulkanischen Durchschlagsröhren, sogenannten Pipes, vor. Diese Diamantvorkommen wurden - hervorgerufen durch vorzeitliche Vulkanausbrüche - vom oberen Erdmantel bis zur Erdoberfläche kilometerweit durch die Erdkruste transportiert. Dieser Vorgang scheint jedoch abgeschlossen zu sein. In den letzten 15 Millionen Jahren ist keine diamantführende Pipe mehr entstanden. Seinen Namen erhielt der Diamant aus dem Griechischen "diaphainein" durchscheinen und "adamantos" der Unbezwingbare. Er erreicht auf der Mohshärte-Skala (Skala der relativen Ritzhärte) den Wert 10 und ist damit das härteste natürlich vorkommende Mineral. In reinem Zustand ist der Diamant transparent (durchsichtig). Oft ist der Diamant jedoch durch verschiedenste Verunreinigungen in den unterschiedlichsten Farben gefärbt. Durch solche Verunreinigungen und durch sogenannte Gitterdefekte sind bei Diamanten alle Farben möglich: Gelblich, Braun, Rot, Pink, Grün, Gelb, Orange, Blau, Schwarz usw. Selten jedoch sind diese Farben transparent und rein. Bei reinen transparenten farbigen Diamanten, bei Braun und Gelb jedoch nur bei besonders starker Sättigung, spricht man im Handel von "Phantasiefarben", oder englisch "fancy colours". (Siehe auch Farbige Diamanten) Wegen der optischen Effekte, der hohen Härte und seiner Seltenheit gilt der Diamant als der König der Edelsteine. Diamanten Bewertung - Die 4C Bei oberflächlicher Betrachtung können zwei Diamanten gleicher Grösse gleich aussehen. Die Werte dieser Diamanten können jedoch völlig unterschiedlich sein. Der Wert eines Diamanten wird durch die sogenannten 4C bestimmt: Carat (Gewicht), Color (Farbe), Clarity (Reinheit) und Cut (Schliff). Mit dem Schliff ist jedoch nicht die Schliffform, sondern die Schliffausführung gemeint.

Farbe

 

Die Farbabstufung eines Diamanten reicht von absoluter Farblosigkeit (Farbe D) bis hin zu gelb (Z). Der höchste Farbgrad wird mit River D (Hochfeines Weiss+) bezeichnet. Wie bereits erwähnt existieren Diamanten auch in nahezu allen weiteren Farben. Diamanten mit sehr seltenen und reinen Farben, z.B. pink, blau, kanariengelb und grün, erzielen oft Spitzenpreise, da sie nur sehr selten gefunden werden.

Schliff

 

Bei der Schliffgüte werden die Schliffausführung und die Proportionen des Diamanten beurteilt. Diese Faktoren bestimmen in großem Maß das Leben - Feuer und Brillanz - eines Diamanten. Sowohl die Anzahl der Facetten und deren zahlenmäßige Verteilung auf Ober- und Unterteil als auch deren symmetrische und größenmäßige Anordnung, sowie deren Winkel zur Rundistenebene sind ebenso von grundlegender Bedeutung wie das Verhältnis von Ober- zu Unterteil, von Tafelgröße zu Oberteilhöhe. Die Schliffausführung und die Proportionen, das sogenannte "Finish", bestimmen die Brillanz eines Diamanten! Der Weg des Lichts bei einem ideal geschliffenen Brillanten: Die Strahlen des Lichts dringen in den Stein ein und werden zum Auge reflektiert. Ist der Stein zu flach geschliffen, so tritt das einfallende Licht seitlich aus dem Diamanten oder nach unten aus und wird nicht optimal reflektiert. Das gleiche Problem tritt bei einem zu hoch geschliffenen Diamanten auf. Liegen die Werte für den Schliff und die Proportionen unterhalb des Standards, so hat dies zur Folge, dass das Erscheinungsbild des Diamanten nachteilig beeinträchtigt wird. Folgende Schliff-Graduierungen für das "Finish" sind üblich: very good: Hervorragende Brillanz mit wenigen und geringfügigen äußeren Merkmalen. good: Gute Brillanz; einige äußere Merkmale. medium: Etwas weniger Brillanz; einige größere äußere Merkmale. unusual: Wenig Brillanz; große oder viele äußere Merkmale. Eigenschaften des Diamanten Farbe farblos, gelb, braun, orange, rötlich, pink, grün, blau, schwarz Transparenz durchsichtig bis undurchsichtig Strichfarbe weiss Lichtbrechung 2,417-2,419 Mohshärte 10 Doppelbrechung keine Dichte 3,5-3,53 Dispersion 0,044 Spaltbarkeit vollkommen Pleochroismus fehlt Kristalle (kubisch) vorherrschend Oktaeder, auch Würfel, Rhombenoktaeder Absorption abhängig von der Farbe Chemismus kristalliner Kohlenstoff C Floureszenz abhängig von der Farbe.

Reinheit

 

Kein Diamant ist absolut frei von Einschlüssen bzw. Verunreinigungen. Nach dem internationalen Standard wird die Reinheit eines Diamanten bei 10-facher Vergrößerung bestimmt. Ist ein Diamant bei dieser Vergrößerung frei von Einschlüssen, so wird er als "lupenrein" bezeichnet und ist die höchste Auszeichnung. Besitzt ein Diamant Eischlüsse, so werden diese nach deren Größe und Position klassifiziert: vvs (very very small) sehr sehr kleine Einschlüsse, vs (very small) sehr kleine Einschlüsse, si (small) kleine Einschlüsse, P1-3 (Pique) deutliche Einschlüsse. Je weniger und je kleiner die Einschlüsse sind, um so besser kann das Licht den Stein durchdringen und umso mehr Feuer und Brillanz hat der Diamant.

Karat

 

Das Gewicht eines Diamanten wird in "Carat" angegeben, wobei ein Carat 0,200 Gramm entspricht. Ein Carat besteht aus 100 Punkten. So entspricht das Gewicht eines Diamanten von 25 Punkten 1/4 oder 0,25 Carat. Gute Caratwaagen zeigen ein sehr genaues Gewicht auf ein Tausendstel Carat.

Was sind brillianzverstärkte Diamanten ?

 

Die schönsten Diamanten für einen erschwinglichen Preis. Ein brillanzverstärkter Diamant ist ein natürlicher Diamant gewonnen aus dem Erdreich. Die Brillanzverstärkung beseitigt optische Einschlüsse sogenannte Federn welche bei den meisten näturlich gewonnenen Diamanten auftreten. Diese Verbesserung wird erreicht durch hohen Druck und Temperatur auf den Diamanten einwirken zu lassen. In einem Wärmeprozess der sogenannten Volumen und Diffusionstechnologie wird eine mikro dünne Schicht in die Einschlüsse (Federn) des Diamanten angebracht. Der Anteil für den Brillanzverstärktungsprozess geigneter Diamanten ist nur 1 zu 500. Resultat dieses Prozesses ist eine Verbesserung der Reinheit bis zu 2 Stufen. Der Prozess fügt kein extra messbares Gewicht zu. Durch die eingebrachte Schicht wird die Lichtbrechung optimiert und resultiert in einen optisch perfekten Diamanten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

1 carat D VS1 excellent cut helderheid versterkte diamant

A 1 carat D VS1 clarity enhanced excellent cut diamond

Was sind natürliche Laser behandelte Diamanten?

 

Zu einer Laserbehandlung gehört neben dem Laser auch ein chemisches Hilfsmittel. Diese zwei Atribute werden benötigt für das entfernen störender Einschlüsse in einem natürlichen Diamanten. Mit Hilfe des Lasers wird eine sehr kleine Öffnung von weniger dann 0,2 mm vorbereitet welche den störenden Einschluss erreicht. Dieser Prozess kann mehrmals wiederholt werden je nach der Anzahl der Einschlüsse. Der Diamant wird in eine chemische Flüssigkeit getaucht. Die Flüssigkeit dringt durch die Öffnung und löst die Störung auf. Dieser Vorgang erzeugt eine optimalisierung der Brillanz und dadurch einen hochwertigeren Diamanten. Van Amstel bietet alle Variationen der laserbehandelten Diamanten an. Die Laserbehandlung ist permanent und wird durch GIA (Gemological Institute of America) offiziel zertifiziert. Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Information wünschen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Was sind natürliche farblose brillanzverstärkte Diamanten?

 

Die "Farbe" und Farbabstufungen unserer Diamanten sind unbehandelt. Nur die Reinheit (Brillanz) des Diamanten wurde behandelt. Die bekanntesten und beliebtesten Diamanten sind farblose Diamanten. Klicken Sie hier, und erfahren Sie mehr über brillanzverstärkte natürliche Diamanten.

1 carat D VS1 excellent cut helderheid versterkte diamant

A 1 carat D VS1 clarity enhanced excellent cut diamond

 

 

 

 

Was sind brillanzverstärkte behandelte Fancy Diamanten?

 

Neben den üblichen farblosen Diamanten existieren auch Fancy Diamanten. Fancy Diamanten können die natürlichen Farben Gelb, Blau oder Rosa haben. Wir bieten Fancy Diamanten mit natürlichen Farben oder auf Farbe behandelt an. Naturale Fancy Diamanten mit einer schönen natürlichen Farbe sind sehr selten. Diese natürlichen Diamanten können tausende Euros kosten. Behandelte Fancy Diamanten bieten dagegen eine erschwingliche Alternative. Die jeweilige Farbe des Fancy’s wird erreicht durch eine Behandlung des Diamanten durch Bestrahlung und "Glühen". Dieser Prozess imitiert die natürliche Färbung übereinstimmend mit der Färbung eines natürlichen Fancy Diamanten. Diese Behandlungen sind dauerhaft und völlig unschädlich. Die behandelten Fancy Diamanten sind natürliche Diamanten gewonnen aus dem Erdreich.

Was sind brillanzverstärkte unbehandelte Fancy Diamanten?

 

 Neben den bekannten farblosen Diamanten bestehen auch die farbigen oder Fancydiamanten. Fancydiamanten können die Farben gelb, blau oder rosa haben. Wir bieten Fancydiamanten mit natürlicher Farbe oder behandelt an. Fancydiamanten mit natürlichen Farben sind sehr selten und kostbar. Diese natürlichen Fancydiamanten können hunderdtausende Euros kosten. Die Fancybehandelten Diamanten besitzen natürliche Farben, sind brillanzverstärkt und werden aus dem Erdreich gewonnen (echte Diamanten).

Bitte hier anwählen bei weitern Fragen und Informationen zu natürlichen Fancydiamanten.

Warum können wir sehr günstig anbieten?

 

Wir können unsere Diamanten zu günstigeren Preisen als üblich einkaufen. Van Amstel kauft Diamanten in Parzellen mit Mengenrabatt. Des weiteren ersteigert van Amstel weltweit Parzellen in verschiedenen Schliffausführungen und Farbabstufungen. Dies ermöglicht für unsere Kunden enorme Preisvorteile.

Warum einen zertifizierten brillanzverstärkten EGL Diamanten kaufen?

 

Die EGL Bescheinigung ist ein umfassendes und international anerkanntes Diamant-Zertifikat. Wir bieten und garantieren günstigsten Preis und die Gelegenheit unsere EGL zertifizierte Kollektion zu besichtigen. Für Ihren speziellen EGL zertifizierten brillanzverstärkten Diamanten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Was sind unbehandelte natürliche Diamanten?

 

Das sind natürliche Diamanten, die keine Behandlung (Brillanzverstärkung) erfahren haben. Die Farbe und Brillanz (Reinheit) ist die gleiche so wie der Diamant aus dem Erdreich gewonnen wurde. Dies sind die Diamanten welche bei jedem regulären Juwelier oder Schmuckhändler erhalten werden können. Der Unterschied zwischen Van Amstel und anderen Juwelieren und Diamant-Händler ist, dass wir (oft) besser in der Lage sind grössere Mengen Diamanten zu erwerben. Wir können daher Diamanten für sehr wettbewerbsfähige Preise anbieten.

Alle unsere unbehandelten Diamanten sind GIA (Gemological Institute of America) oder HRD (Diamonnd High Council) zertifiziert.

Was sind unbehandelte farblose natürliche Diamanten?

 

Das sind natürliche Diamanten, die keine Behandlung (Brillanzverstärkung) erfahren haben. Die Farbe und Brillanz (Reinheit) ist die gleiche so wie der Diamant aus dem Erdreich gewonnen wurde. Dies sind die Diamanten welche bei jedem regulären Juwelier oder Schmuckhändler erhalten werden können. Der Unterschied zwischen Van Amstel und anderen Juwelieren und Diamant-Händler ist, dass wir (oft) besser in der Lage sind grössere Mengen Diamanten zu erwerben. Wir können daher Diamanten für sehr wettbewerbsfähige Preise anbieten.

Alle unsere unbehandelten Diamanten sind GIA (Gemological Institute of America) oder HRD (Diamonnd High Council) zertifiziert.

 

 

 

Was sind Fancy Diamanten?

 

Neben den üblichen farblosen Diamanten existieren auch Fancy Diamanten. Fancy Diamanten können die natürlichen Farben Gelb, Blau oder Rosa haben. Klicken Sie hier, und erfahren Sie mehr über natürliche Fancy Diamanten.

Warum können wir sehr günstig anbieten?


Wir können unsere Diamanten zu günstigeren Preisen als üblich einkaufen. Van Amstel kauft Diamanten in Parzellen mit Mengenrabatt. Des weiteren ersteigert van Amstel weltweit Parzellen in verschiedenen Schliffausführungen und Farbabstufungen. Dies ermöglicht für unsere Kunden enorme Preisvorteile.

Warum einen zertifizierten unbehandelten GIA Diamanten kaufen?


Das GIA Zertifikat ist ein umfassendes und international anerkanntes Diamant-Zertifikat. Wir bieten und garantieren günstigsten Preis und die Gelegenheit unsere Kollektion zu besichtigen. Für Ihren speziellen GIA zertifizierten Diamanten nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Erläuterung der GIA zertifizierten HPHT (Hoher Druck, Erhöhte Temperatur) behandelte Diamanten

 


Das HPHT (hoher Druck bei hoher Temperatur) Verfahren wird durch die Experten die Wunderbehandlung genannt. Nur ein spezialisiertes Analyselabor ausgerüstet mit sehr spezifischen Instrumenten kann einen HPHT Diamanten von einem nicht behandelten unterscheiden. Die Behandlung kann auch eine gezielte Farbverbesserung eines natürlichen Diamanten erreichen. Die Preisstellung der HPHT Diamanten liegt 30% niedriger im Vergleich mit gleichwertigen nicht behandelten Diamanten. Eine HPHT Behandlung kann auch eine Farbänderung eines Diamanten erzeugen. Diese farbigen Diamanten (fancy) sind farblich nicht von natürlichen Farbdiamanten zu unterscheiden. Die Preise sind im Verhältniss 15 mal niedriger. Es wird erwartet das der Wert der HPHT Farbdiamanten in den kommenden Jahren sehr steigen wird. Es handelt sich bei den HPHT Diamanten um natürliche aus dem Erdreich gewonnene Diamanten. Auch gier gilt das nur wenige Diamanten für das HPHT Verfahren in Frage kommen. Zudem der HPHT Prozess ist sehr riskant was zu einem Verlust des Diamanten während der Verarbeitung führen kann.Die HPHT Behandlung in kurzer Zusammenfassung:


1) Erst werden natürliche Diamanten mit brauner Färbung ausgewählt. Die braune Färbung entsteht durch Kristalldeformation im Diamanten.

2) Es gibt zwei Sorten bräunliche Diamanten

Sorte 1: Diese Diamanten haben einen relatief hohen Stickstoffanteil und können gelbe oder auch orange Farben aufweisen.
Sorte 2: Diamanten mit einem niederigen Stickstoffanteil ergeben die schönen D-G Farben

Unterverteilung

Sorte 2b: Hierbei handelt es sich um Sorte 2 mit sehr wenig Stickstoff aber mit einem Anteil Boron. Diamanten mit Boronanteil erscheinen blau.
Sorte 2a: Ist Sorte 2 minus Sorte 2b. Daraus folgt, das 2a wenig Stckstoffanteil und kein Boron enthält.

3) Für alle diese Diamanten besteht die Möglichkeit einer HPHT Behandlung. Bei dieser Behandlung wird der Diamant unter sehr hohen Druck gesetzt und gleichzeitig auf hohe Temperatur gebracht. Die Verarbeitungstemperatur kann bis zu 2000 Grad Celsius sein. Unter normalen Bedingungen würde der Diamant bei diesen Temperaturen in Grafiet veränden. Durch den hohen Druck jedoch bleibt der Diamant in seiner Form. Das Ziel der Behandlung ist die Kristalldeformation also die braun Färbung des Diamanten zu beeinflussen.

Eine HPHT Behandlung ist sehr riskant. Der Diamant kann zerstört, beschädigt, oder in Grafiet verändert werden.

4) Nach der Behandlung:

Sorte 1: Diese Diamanten mit hohem Stickstoffanteil verändern in “Fancy Kanariengelb” bis “grünlich gelb”. Oftmals ergeben sich starke grün phosforizierende Farbtöne.

Sorte 2b: Diese Diamantem mit niederigem Stickstoffanteil und erhötem Boron veränderen in die beliebte blau Färbung.

Sorte 2a: Diese Diamantem mit niederigem Stickstoffanteil und keinem Boron veränderen in die hoch qualitatiefen bekannten Farben D bis G.

Was sind Ringfassungen?

 

Die Ringfassung ist der Teil des Diamantring wo der Diamant befestigt wird. Ein Grossteil der von uns gezeigeten Ringfassungen sind handgefertigt. Abhängig von der gewählten Fassung können Schultersteine (kleinere Diamanten) im Preis inbegriffen sein. Diese Information ist in der Beschreibung der einzelnen Fassungen angegeben. Zu der Fertigung des kompletten Ringes ist die Wahl an Ihnen einen Diamanten aus unserem Angebot zu wählen. Wenn Sie Fragen haben über Ihr Ringmass oder eventuelle andere Fragen zu diesem Thema nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf.

Was sind andere Fassungen?

 

Die Fassung ist der Teil des Diamantrings  wo der Diamant befestigt wird. Ein Grossteil der von uns gezeigeten Fassungen sind handgefertigt. Abhängig von der gewählten Fassung können Schultersteine (kleinere Diamanten) im Preis inbegriffen sein. Diese Information ist in der Beschreibung der einzelnen Fassungen angegeben. Zu der Fertigung des kompletten Ringes ist die Wahl an Ihnen einen Diamanten aus unserem Angebot zu wählen. Wenn Sie Fragen haben über Ihr Ringmass oder eventuelle andere Fragen zu diesem Thema nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf. Natürlich können wir gerne einen persönlichen Ring und die Fassung nach Ihren Wünschen entwerfen.

Was sind vollständige Ringe?

 

Bei einem vollständiger Ring sind die Kosten für den benötigten Diamanten, die Fassung und das setzen im Preis einbegriffen. Wenn Sie Fragen haben über Ihr Ringmass oder eventuelle andere Fragen zu diesem Thema nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf.

Was ist vollständiger Schmuck

 

Bei vollständiger Schmuck sind die Kosten für den benötigten Diamanten, die Fassung und das setzen im Preis einbegriffen. Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben nehmen Sie bitte jederzeit Kontakt mit uns auf.

Der Grund handgefertigten Schmuck zu wählen?

 

Handgefertigter Schmuck kann persönlich nach Ihren Wünschen angefertigt werden. Kleine Stückzahl garantiert ein exklusieves Produkt das nicht jeder trägt. Das Konzept der individuellen Van Amstel Juwelen ist ein Schmuckstück zu schaffen das über Generationen getragen werden kann. Die handgefertigten Ringe sind aus massifem Gold geschmiedet.

Der Grund industriellen Schmuck zu wählen?

 

Ein Grossteil der Juweliere bietet industriell gefertigten Schmuck an. Fast alle Markenjuwelen werden industrieel angefertigt. Bei Van Amstel sind nur hochwärtiger industrieller Schmuck zu sehr günstigen Preisen im Angebot. Sie erhalten bei uns die gelegenheit Ihr Bestellung gravieren zu lassen für eine sehr persönliche Note.

 

Sie erhalten exklusive Angebote.